Neue Brillenglser online mit TopGlas.de
Detailsuche

Biofinity Energys (6er Box) Preisvergleich

Biofinity Energys 6er-Box im PreisvergleichAktueller Preisvergleich zu folgender Kontaktlinse:

  • Name: Biofinity Energys
  • Hersteller: CooperVision
  • Typ + Inhalt: Monatslinse (6 Stück)
  • Material: Silikon-Hydrogel (comfilcon A)
  • Durchmesser (DIA): 14,0 mm
  • Basiskurve (BC): 8,6 mm
  • Wassergehalt: 48%
  • Sauerstoffdurchlässigkeit: 160 DK/t (Top-Wert!)

Mit der Biofinity Energys Monatslinse bringt der Hersteller CooperVision 2017 eine Kontaktlinse auf den Markt, die spezielle für den täglichen, langandauernden Konsum von digitalen Displays (Smartphone, PC, Laptop etc.) konzipiert ist. Der Kontaktlinsenhersteller optimiert damit seine Biofinity, eine der bekanntesten und beliebtesten Kontaktlinsen überhaupt. Speziell im Design der Kontaktlinsen wurden Veränderungen vorgenommen. So besitzt die Biofinity Energys eine multiple Asphäre, die zur Vermeidung von digitalem Augenstress entgegenwirken soll. Viele weitere Informationen inkl. eines Kontaktlinsentests finden Sie weiter unten auf dieser Seite. Zudem haben wir zur Biofinity Energys auch ein Experten-Interview geführt, das zahlreichen Erfahrungen zur neuen Kontaktlinse beinhaltet.

Preisvergleich

Variante:
Sortieren nach:
Shop aktueller Preis Versandkosten Gesamtpreis mit Versand Zum Produkt

34,90 3,90 € 38,80 €
2 Gutscheine
Zum Shop

39,80 0,00 € 39,80 €
3 Gutscheine
Zum Shop

39,90 0,00 € 39,90 €
1 Gutschein
Zum Shop

39,99 0,00 € 39,99 €
Exklusiv-Preis
Zum Shop

39,99 0,00 € 39,99 €
2 Gutscheine
Zum Shop

43,01 0,00 € 43,01 €
1 Gutschein
Zum Shop

39,99 4,99 € 44,98 €
Zum Shop

47,90 3,20 € 51,10 €
Zum Shop

63,76 3,90 € 67,66 €
4 Gutscheine
Zum Shop
» alle Ergebnisse anzeigen

Biofinity Energys - Linsen für den digitalen Lifestyle

Der Alltag von vielen Kontaktlinsenträgern wird dominiert von ständiger und langandauernder Nutzung verschiedener digitaler Bildschirme wie Smartphone, PC, Tablet oder Laptop. Eine Studie (YouGov; Eye Fatigue Research 2016) ermittelte dabei folgende Werte:

  • Über 50% der 18- bis 29-jährigen schauen täglich 9 Stunden oder mehr auf digitale Displays
  • Über 90% der Erwachsenen nutzen digitale Displays mehr als 2 Stunden täglich

Digitaler Augenstress entsteht u.a. durch Überbelastung des ZilarmuskelsDas Auge wird besonders durch die dauerhafte Akkommodation (= ständige Fokussierung auf ein digitales Display in geringer Entfernung) stark belastet, was zur Ermüdung und anderen Symptomen des digitalen Augenstresses führt. Eine weiteres Problem ist die schnellere Austrocknung, da das Auge bei der Nutzung von digitalen Displays weniger blinzelt.

Die Folge ist häufig sog. digitaler Augenstress. Darunter versteht man Beschwerden wie Ermüdung, Trockenheit und Rötungen, die durch die Nutzung von digitalen Bildschirmen von 2 oder mehr Stunden am Tag auftreten.

Die Biofinity Energys ist die einzige Kontaktlinse, die mit der innovativen Digital Zone Optics dem digitalen Augenstress entgegenwirkt. Die Kontaktlinse ist damit für die Kombination von "on screen" und "off screen" Tätigkeiten geeignet. Doch was ist diese Digital Zone Optics eigentlich? Hier empfehlen wir folgendes Video vom Hersteller CooperVision, das die Digital Zone Optics sehr anschaulich erklärt.

  • Eine multiple Asphäre bildet die gesamte optische Zone der Kontaktlinsenvorderfläche
  • Die Asphären bewirken ein Multifocusdesign, welches eine zusätzliche positive Wirkung im Linsenzentrum simuliert
  • Die Biofinity Energys mit Digital Zone Optics wurde entwickelt, um die Akkommodationsbelastung der Augen zu reduzieren ohne die Fernsicht zu beeinträchtigen
  • Die Aquaform Technologie zieht Wasser an und schließt es in der Kontaktlinse ein. Damit wird Feuchtigkeit gespeichert, auch wenn der Linsenträger weniger blinzelt.
  • Extra lange Silikonketten ermöglichen höchste Sauerstoffdurchlässigkeit und sorgen damit für einen hohen Tragekomfort und weißere + gesündere Augen

Resultat: Benutzer digitaler Displays können mühelos und sehr komfortabel zwischen verschiedenen Distanzen wechseln. Die Anpassung der Biofinity Energys unterscheidet sich dabei übrigens nicht von der Anpassung der ursprünglichen Biofinity Einstärken-Kontaktlinsen.

Pflegemittel für Biofinity Energys

Die Biofinity Energys sind Monatslinsen aus Silikon-Hydrogel, die nach einer Tragedauer von ca. 14 Stunden am Stück gerreinigt werden sollten. Hierbei empfehlen sich alle Pflegemittel für Silikon-Hydrogel Kontaktlinsen. Übrigens: Durch die hohe Sauerstoffdurchlässigkeit eignet sich die Biofinity Energys auch als Tag-und-Nacht-Linse über mehrere Tage hinweg. Dies sollte jedoch vorher mit einem Augenarzt oder Optiker abgesprochen werden.

Biofinity Energys im Video

Ein offizielles Video des Herstellers CooperVision stellt die Vorteile die Kontaktlinse anschaulich heraus:

Biofinity Energys im Test

Die Vorfreude war groß, als CooperVision die neuen Biofinity Energys Kontaktlinsen ankündigte und im Februar 2017 auf den deutschen Markt brachte. Denn die Kontaktlinsen der Biofinity-Reihe gehören zu den beliebtesten und meist verkauftesten Kontaktlinsen weltweit. Doch kann der Hersteller diese Beliebtheit mit der Biofinity Energys nochmals toppen? Wir haben die Kontaktlinse ausgiebig für Sie getestet:

Vergleicht man die Eigenschaften der Biofinity Energys mit denen der Biofinity, so fällt auf, dass sich bei den Werten nichts geändert hat. Das Silikon-Hydrogel (comfilcon A) ermöglicht - wie beim Vorgänger - eine extrem hohe Sauerstoffdurchlässigkeit von 160 DK/t und ist damit an der Spitze der am Markt erhältlichen Kontaktlinsen. Ein extrem langes Tragen ist damit ohne Probleme möglich. Die Kontaktlinse kann sogar mehrere Tage am Stück getragen werden. Ein Tag-und-Nacht-Tragen sollte aber unbedingt vorher mit Augenarzt oder Optiker abgeklärt sein. Auch der Wassergehalt ist mit 48% gleich geblieben.

Schaut man jedoch ins Detail, so gibt es durchaus einige Verbesserungen. Besonders das Kontaktlinsendesign wurde verändert. So verfügt die Biofinity Energys über multiple Sphären, bestehend aus einer sphärischen und einer asphärischen Krümmung. Hersteller CooperVision nennt diese Verbesserung Digital Zone Optics und möchte damit der schnellen Ermüdung der Augen durch dem immer häufiger auftretenden digitalen Augenstress entgegenwirken. Mehr Infos zu diesem Thema finden Sie etwas weiter oben auf dieser Seite.

In unserer mehrwöchigen Tragezeit meisterte die Kontaktlinse jegliche Extremsituationen, wie lange Arbeitstage vor dem PC mit gleichzeitiger Nutzung von Smartphone, Tablet und TV. Aber auch ausgiebige Skifahrten bei Wind und Wetter, sowie der ein oder andere Mittagsschlaf waren dank der extremen Sauerstoffdurchlässigkeit ohne jegliche Beeinträchtigungen möglich.

Fazit: Die Biofinity Energys sind hervorragende Kontaktlinsen mit ausgezeichneten Trageeigenschaften. Ob der deutlich höhere Preis zur Biofinity gerechtfertigt ist, muss jeder Träger selbst entscheiden. Es bleibt zudem zu hoffen, dass der Preis im Laufe der Zeit fällt. In unserem Test konnten wir keine gravierenden Unterschiede zur Biofinity feststellen. Genau wie die Vorgänger-Version erhält auch die Biofinity Energys von uns die volle Punktzahl!

Bilder vom Biofinity Energys Test:
Die Verpackung der Biofinity Energys Umverpackung & Blister der Biofinity Energys Einzelne Blister-Verpackung der Biofinity Energys
Fast unsichtbar: Die Biofinity Energys im geöffneten Blister Biofinity Energys Kontaktlinse samt Blister Die Biofinity Energys auf dem Finger

>> Weitere Kontaktlinsen im Test

Preisvergleiche beliebter Kontaktlinsen

Air Optix Aqua
Vergleichen
Air Optix Plus HydraGlyde
Vergleichen
Biofinity
Vergleichen
Dailies AquaComfort Plus
Vergleichen
Dailies Total 1
Vergleichen
1-Day Acuvue Moist
Vergleichen

Erfahrungen zur Biofinity Energys

Haben Sie bereits Erfahrungen mit der Biofinity Energys Kontaktlinse von Cooper Vision sammeln können? Bitte veröffentlichen Sie hier Ihre Biofinity Energys Erfahrung als Kommentar.

2 Kommentare zu "Biofinity Energys (6er Box) Preisvergleich"

  1. 26. März 2017 um 12:59 Erfahrungsbericht von Rigi84:

    habe die biofinity energys nun auch seit ca. 3 wochen im auge. bin begeistert und finde sie auf jeden fall noch ein stück besser als die biofinity, die ich davor getragen habe. vor allem bei tragedauer komm ich ein stück besser zurecht und hab auch weniger probleme bei langen arbeitstagen vorm pc.

    Bewertung: 5
  2. 13. März 2017 um 19:44 Erfahrungsbericht von CHRISS:

    Folgendes ist mir aufgefallen:
    Die Geometrie der Linse ist zum Rand hin deutlich flacher, die Linse hat nicht die Form einer „Halbkugel“ wie die bisherige Biofinity, sondern eher die Form einer „Schale“.
    Dadurch sitzt die Linse „verändert“ auf dem Auge. Besonders negativ finde ich, dass sich der Tragekomfort leider verschlechtert hat. Die Linse wirkt deutlich steiler (obwohl sie vermutlich flacher ist) und verursacht zum Teil dann auch einen unangenehmen Druck im Auge (so wie wenn bisherige Hydrogellinsen „austrocknen“).
    Ich bin davon überzeugt, dass die Geometrie verändert wurde: Vermutlich wurde die Scheitelhöhe kleiner gemacht. In Folge wäre keine Anpasskompatibilität gegeben – entgegen der Angabe im Artikel.
    Der Verantwortliche hier im Blog wird gebeten, diese Nebenwirkung dem Hersteller zu melden, verbunden mit der Bitte, die jeweiligen Scheitelhöhen der Linsen bekannt zu geben. Auf den Seiten der amerikanischen Zulassungsbehörde FDA wurden keine weiteren Infos zum möglicherweise geänderten Linsendesign gefunden. Auch mein Anpasser hat keine weiteren Infos zu dieser Linse.

    Bewertung: 3

Trackbacks/Pingbacks

  1. Kontaktlinsen-Trends 2017 - Diese Kontaktlinsen sind 2017 abgesagt
  2. Experten-Interview: Ein Erfahrungbericht zur Biofinity Energys

Kommentar schreiben